© by Caro Stark
_XP21989_©3007wien.jpg

Theater

Foto_ Caro Stark

2020

21.&22. Dezember

DAS ENDE DER TOLERANZ

Szenische Lesung des internationalen Co-writing-Projekts 2020 WERK X

Geprobt wird trotzdem im Lockdown. Aufgezeichnet ohne Publikum auch.

Regie: Maria Sendlhofer & Paul Spittler

DA DAZWISCHEN KAM LOCKDOWN NO.2

DA WURDE AUCH VIEL ABGESAGT

...

29. OKT

Lesereise in Klagenfurt mit 

WHAT´S YOUR NATIONALITY? I´ M A DRUNKARD 

mit Richard Schuberth, Jelena Poprzan und Christina Scherrer

28. OKT

Lesereise in Villach mit 

WHAT´S YOUR NATIONALITY? I´ M A DRUNKARD 

mit Richard Schuberth, Jelena Poprzan und Christina Scherrer

JULI/AUGUST

Lesung HAUS DER PANDEMIE 

von Natascha Gangl 

im Rahmen des Kultursommer Wien

Szenische Einrichtung: Sabine Mitterecker

 

DA DAZWISCHEN KAM CORONA

DA WURDE VIEL ABGESAGT

...

 

2019

DER SPRECHER UND DIE SOUFFLEUSE

von Miroslava Svolikova

 Hauptrolle / R: Pedro Martins Beja 

Übernahme der Rolle DIE SOUFFLEUSE ab 25. Oktober 2019-April2020

WUT

von Elfriede Jelinek

Co-Hauptrolle,  ensembleunpop,  R: Stephan Kasimir

 

TRAUMSCHIFF - ALLES LÄUFT SCHIEF! 

von Christian Deix & O. Lendl

Regie: Vicky Schubert

Kultursommer Laxenburg

SCHULD UND SÜHNE nach Fjodor M. Dostojewskij

von Thomas Birkmeir, Theater der Jugend

ÜBERNAHME >> Rolle der DUNJA am 02.April

DER GROSSE MARSCH von Wolfram Lotz

Hauptrolle / R: Stephan Kasimir

Kulturhaus Dornbirn www.unpop.at/der-grosse-marsch

2018

DER EINGEBILDETE KRANKE frei nach Moliére von Max Gruber

 Tochter Angie  / R: Christine Wipplinger

Premiere: 11.Juli, Lustspielhaus Wien

INNSBRUCK BIENNIAL OF THE ARTS 2018

Gastspiel mit Jelineks "Schatten"

R: Sabine Mitterecker http://2018.innsbruckinternational.com

LUPUS IN FABULA von Henriette Dushe

Die Jüngste / R: Sandra Schüddekopf

Eigenproduktion Theater Drachengasse // Premiere: 5.März

 

2017

Wiederaufnahme SCHATTEN von E. Jelinek

R: Sabine Mitterecker, Gastspiele Odeion Salzburg Mai

 & August-September F23 Wien

GOODBYE EUROPE III - UA im Kosmos - Theater Wien

R: Bärbel Strehlau

Zusammen ist man weniger allein

Camille // Schlosstheater Traun // R: Daniel Pascal

2016

SCHERRER & PROZOROV

feiern am 15. Nov. Premiere im Radiokulturcafé

mit ihrem ersten gemeinsamen Musikprogramm

SCHATTEN von E. Jelinek

R: Sabine Mitterecker

Premiere: 13. Oktober 2016 // F23 WIEN

Tosen einer vorbeifahrenden Schnellbahn von Jerome Junod

 R: Hans Escher

SZENISCHE LESUNG, Wiener Wortstattnacht

 

The METHOD of Theodoros Terzopulos 

Fortbildungstipendium des BKA

3-wöchiger internationaler Workshop in ATHEN

mit Theodoros Terzopulos & Savvas Stroumpos

 

Masterclass "The Return of Dionysos"

mit Theodoros Terzopulos & SAVVAS STROUMPOS

hosted by Troubleyn in Antwerp

2015

ANSCHREIBEN 10 Jahre WIENER WORTSTÄTTEN

R: Hans Escher & Bernhard Studlar

Texte von Ákos Nemet und Valerie Melichar

 

MASTERCLASS "Maskplay and character"

in Berlin mit Nicole Kehrberger

 

Lesung "Scherrer & Stradner lesen (kaum) Bukowski und a andere.."

 

YELLOW LINE von Juli Zeh

Helene, Frontex // R: Andrea Hügli

Theater Drachengasse WIEN

 

GOODBYE EUROPE II  von Bärbel Strehlau

Wesen, Sunny  // R: Bärbel Strehlau
UA: 16.Jänner 2015, Theater Nestroyhof Hamakom Wien

 

2014

MYTHOS MEIDLING  von Robert Misik

div. Rollen  // R: Gerhard Fresacher

Auftragswerk zur Eröffnung des neuen Theaters: Werk-X in Wien

 

MALALA  von Flo Staffelmayr

Titelrolle // R: Flo Staffelmayr

UA, Dschungel WIEN, Theaterhaus für junges Publikum

 

I SING THE BODY ELECRIC  von Claire Blake

div. Rollen  // R: Claire Blake

Experimentelles Musiktheater // Téte á Téte Festival London

Moderatorin AUSTRIAN NEWCOMER MUSIC AWARD // Musiktheater Linz

TO MACHOS WITH LOVE

Text,Idee&Umsetzung: Christina Scherrer & Jakob Beubler

Ein Konzert mit geringem musikalischen Aufwand // Drachengasse WIEN

 

2013

"Ein Märchen erzählt von einem Blöden" von Lana Bastašić

Einrichtung: Esther Muschol

Buchstabensuppe nr.41, Wiener Wortstätten

 

ODER NICHT SEIN von Josua Sobol

 div. Rollen // R: Günther Treptow

UA: 28. Oktober 2013, Drachengasse Wien

 

OTHELLO von W. Shakespeare

Emilia // R: Nicholas Allen

European Shakespeare Theatre Project, Murau Styria

 

DIE BALLADE VON EL MUERTO  von Juan Tafur

 Rosa // R: Hannan Ishay

Musiktheater von Juan Tafur/Diego Collatti

progetto semiserio im Rahmen der WIENER FESTWOCHEN 2013

GOODBYE EUROPE I von B.Strehlau

Palais Kabelwerk Wien // Choreographie/Regie: Bärbel Strehlau

EIN ILTIS von Josephine Ehlert

Undine // Garage X Wien //  R: Julia Burger​

​2012​

POKERFACE von Petr Kolecko

Wiener Wortstattnacht, TAG Wien // R: Dominic Oley

PLAYING SARAH AND PAUL von C.Scherrer und G.Walter

Sarah // R: Anna K. Winkler

UA: Drachengasse Wien, Gastspiel: Kabarett Niedermair

KAUFMANN VON VENEDIG - W. Shakespeare

Porcia // R: Daniel Pascal (Schlosstheater Traun)

BRIEF AN PAPA von Sophie Reier

Schwester // R: Svetlana Schwin​ (Palais Kabelwerk Wien)

STARTGUTHABEN (Text: Elisabeth Mundt)

GarageX // R: Anna K. Winkler

HAMLET CORP. nach W.Shakespeare

Rosenkranz, Güldenstern // OFF Theater Wien // R: Benjamin Plautz​

2011

DIE KLEINE HEXE nach Ottfried Preussler

Titelrolle // R: Angelica Ladurner

Premiere: 3.Dez. VBBozen, Musical nach O.Preussler

 

BARBIE; DOLL BUNNY FUNNY! von C.Scherrer

Soloprogramm // R: Anna K.Winkler

UA: 24.Okt. Drachengasse Wien

EINE SCHLAGERNACHT MIT TONI WOLF von F.Staffelmayr

Rosi // R: Flo Staffelmayr

UA: 3.Mai "DasWERK" Wien

2010

STARTSTIPENDIUM DARSTELLENDE KUNST des BmuKK

für die Erarbeitung des Soloprogramms "Barbie, Doll..."

SICHER IST SICHER von Olivier Chiacciari

R: Josef M. Krasanovsky

ÖEA: Oktober 2010, Drachengasse Wien

SCHEINBAR TREIBGUT von Flo Staffelmayr

R: Artur Ortens​

UA: August 2010, Schauspielhaus Wien

DIE ODYSSEE von Stefan Fent

R: Anna K. Winkler, E. Etschel

UA: Juli 2010, Parkbad Linz (Verein MUSENTEMPEL)

2009

MATTI, DU KANNST MICH HABEN von C. Scherrer

Konzept&Umsetzung: Christina Scherrer​

Musiktheaterkabarett, UA: 15. Mai 2009, Café Stockwerk Graz/Drachengasse Wien

2008

SUMSUM von Laura de Weck

Selina //  R: Florian Hackspiel

Juli/August 2008, Westbahntheater Innsbruck

ZUGVÖGEL von Natascha Gangl

R: Sabine Mitterecker

UA: Theater im Palais Graz, Dez/Jän08

SCHNEEWITTCHEN

Titelrolle // R: Robert Persché

Musical von R. Persché, Orpheum Graz

SOMMERNACHTSTRAUM(A) nach Shakespeare

Hermia // R: Axel Richter

Sommertheater Burggarten Graz

2007

METAMORPHOSEN nach Ovid

R: Alexander Popovski

TiP Graz/ Dramski Theatar SKOPJE

SYSTHEMHÄSCHEN Stückentwicklung

R: Florian Hackspiel

UA: Westbahntheater Innsbruck

KALTES LAND von Reto Finger

Jasmin // R: Ingo Berk

 Schauspielhaus Graz